Bei heissen Temperaturen erfreuen wir uns an kalten, leichten Gerichten. Dieser Salat aus Couscous und knackigem Gemüse ist genau richtig. Und dazu die perfekte Beilage für Sommerfeste: schnell in grossen Mengen zubereitet, dazu vegan und hält sich auch bei hohen Temperaturen.



Rezept für 6 Personen als Beilage: 

250 ml heisse Gemüse Bouillon
200 ml Couscous
Saft einer Zitrone
300 g frische Tomaten
300 g Salatgurke
1 Peperoni
2-3 Bundzwiebeln
2 Bund Peterli (glattblättrig)
1 TL Salz
4 EL Olivenöl
Optional: 150 g Fetakäse







Zubereitung:

Couscous mit Zitronensaft und Bouillon zugedeckt 30 Minuten quellen lassen. Wenn er zu trocken ist, etwas Bouillon dazugeben.

Bundzwiebeln in Ringe schneiden, Tomaten, Gurke und Peperoni in kleine Würfel. Peterli grob hacken. Gemüse, Salz und Öl mit dem Couscous vermengen. Wer möchte, kann noch einen Fetakäse in kleine Würfel schneiden und darüber verteilen.

Tipp: Wer es etwas bissfester mag, kann das Rezept auch mit Bulgur anstatt Couscous zubereiten.